Transformationsforschung am ITD


Das ITD verfügt über eine umfangreiche Toolbox von Methoden, welche jeweils projektspezifisch zu maßgeschneiderten Forschungs- und Dienstleistungspaketen geschnürt werden können. Das Repertoire deckt die drei generischen Phasen eines
transdisziplinären Arbeitsprozesses ab:

ANALYSE: Wie ist die Situation? analytische Methoden, etwa der Sozialwissenschaften.

PROJEKTION: Wie wollen wir leben? explorative und normative Methoden, etwa der Zukunftsforschung.

SYNTHESE: Wie sieht das konkret aus? Detaillierung, Prototyping, Vermittlung.

Die in der neuen ITD Broschüre dargestellten Schaufensterprojekte zur Elektromobilität in Niedersachsen illustrieren beispielhaft diese besondere Denk- und Arbeitsweise.

Download der Broschüre "Transformationsforschung am ITD"